Ergebnisse der Parkhaus-Machbarkeitsstudie liegen vor

05.04.2018

Am Dienstagabend stand im Bau- sowie im Verkehrsausschuss der Stadt Gronau die Machbarkeitsstudie für ein Parkhaus an der Adenauer-Straße auf der Tagesordnung. Eduard Harder vom verantwortlichen Büro PBH stellte die Ergebnisse vor, die kurz zusammengefasst wie folgt aussehen: Laut der Studie ist auf dem Alten Schlossplatz der Bau eines Parkhauses mit 360 Einstellplätzen machbar. Dieses maximal 10,50 Meter hohe Bauwerk soll über vier unterirdische und sechs oberirdische Halbgeschosse verfügen und an die Ehlers-Straße und die Adenauer-Straße angebunden werden.

Anschließend ging es in eine offene Diskussion, die Klaus Wiedau im folgendem Artikel präzise wiedergibt: Pressebericht vom 15. März 2018 in den Westfälischen Nachrichten.

 

Zurück